BS 476 -22 Prüfung für Zenova FP Brandschutzfarbe

BS 476 -22 Prüfung für Zenova FP Brandschutzfarbe

Überblick

BS 476-22 ist ein Prüfverfahren zur Bestimmung des Feuerwiderstands von nicht tragenden vertikalen Elementen im Hochbau (insbesondere Türen und Fensterläden), wenn sie bestimmten Wärme- und Druckbedingungen ausgesetzt sind.

Zenova hat dieses Prüfprogramm auf Wunsch eines Kunden in Auftrag gegeben, um festzustellen, ob es möglich ist, die Brandschutzklasse bestehender Haustüren durch das Auftragen von Zenova FP Brandschutzfarbe zu verbessern. Dies könnte dazu führen, dass der Bauherr Türen mit Zenova FP Brandschutzfarbe streicht, anstatt sie teuer ersetzen zu müssen.

Beschreibung des Tests

Im Testlabor von Warrington Fire wurde eine gebrauchte Verbundkunststoff-Haustür mit einer Feuerwiderstandsdauer von 30 Minuten installiert, nachdem sie mit einer 1,3 mm dicken Schicht besprüht worden war Brandschutzfarbe Zenova FP.

Die Tür wurde Hitze ausgesetzt, die die Bedingungen simulierte, denen eine Tür ausgesetzt wäre, wenn es vor der Haustür in einem Flur oder Gemeinschaftsbereich eines Wohngebäudes brennt.

Testergebnisse

Die Tür erreichte 55 Minuten ohne Durchschlagen von Flammen oder übermäßiger Hitze. Die Prüfung wurde daraufhin abgebrochen, da durch den Brand die Wand um die Tür, Türschwellen und Befestigungen an der Tür versagt hatten. Diese kam zu dem Schluss, dass die Anwendung von Zenova FP Brandschutzfarbe die Langlebigkeit und Integrität der Tür verbessert und dadurch ihre Feuerwiderstandsleistung erhöht.

BS 476 -22 Prüfung für Zenova FP Brandschutzfarbe - Zenova

Zenova FP-Übersicht

Auch als Thermoschaumfarbe oder Intumeszenzfarbe bekannt, ZENOVA FP Brandschutzfarbe ist eine feuerbeständige Farbe auf Wasserbasis, die die Entzündung und Ausbreitung von Feuer verhindert.

Infolge der Wärmeeinwirkung quillt die intumeszierende Farbe auf und bildet einen leicht verkohlten Schaum, der an Volumen zunimmt und an Dichte abnimmt. Dadurch wird die Wärmeübertragung von den Flammen auf das Substrat stark verringert. Behandelte Materialien werden von Elementen isoliert, die die Verbrennung des Feuers aufrechterhalten, da die Farbe zu einer isolierenden Schutzmembran wird.

Verwandte Mediengalerie-Elemente

Branddemonstration Holzzaun geschützt mit Zenova FP

B&TT führte einen realen Test der Produkte Zenova WB und FP durch. 2 identisch skalierte Sets wurden gebaut, jedes Set hatte dann ein Feuerset in sich und ließ sich ausbreiten.

Eine Seite-an-Seite-Demonstration, wie Zenova FP sogar Polystyrol, ein leicht brennbares Material, schützt, wie in diesem kurzen Video gezeigt

Zwei Küchen wurden in Brand gesteckt. Wände und Decke einer Küche wurden mit Brandschutzfarbe Zenova FP gestrichen. Die Vorteile liegen auf der Hand.

Ein vergleichbarer Test mit einer großen globalen Marke von feuerhemmender Farbe zeigt deutlich einen signifikanten Unterschied in der Leistung.

Zenova FP Fire Protection Paint Test, der behandeltes im Vergleich zu unbehandeltem Holz zeigt

Sehen Sie, wie unsere Intumeszenzfarbe aufquillt und die bedeckte Oberfläche schützt

Diese Seite-an-Seite-Demonstration zeigt deutlich die Wirksamkeit unserer Zenova FP-Brandschutzfarbe, wenn sie auf jedem Untergrund aufgetragen wird.

Diese Seite-an-Seite-Demonstration zeigt deutlich die Wirksamkeit unserer Zenova FP-Brandschutzfarbe, wenn sie auf jedem Untergrund aufgetragen wird.

Erfahren Sie mehr über das Sparen durch Innovation

de_DEGerman