EN 13501-1: 2018 Prüfung für Zenova FP

EN 13501-1: 2018 Prüfung für Zenova FP

Überblick

BS EN 13501-1 ist die neueste Brandklassifizierung von Bauprodukten und Bauelementen. Nachdem sie von den Bauaufsichtsbehörden in Europa und Großbritannien angenommen wurde, ist sie heute die primär anerkannte Brandschutznorm in der (britischen) Bauindustrie und ersetzt die inzwischen veraltete und massiv minderwertige Klassifizierung BS 476 Klasse 0.

Der Prozess zum Erreichen der Klassifizierung nach BS EN 13501-1 ist umfangreich. Ein Produkt wird einer Kombination von Tests unterzogen, die darauf abzielen, Eigenschaften wie Brennbarkeit, Hitzeniveau, Flammenausbreitung und Rauchfreisetzung zu bewerten. Nach der Prüfung erhält das Produkt eine offizielle Klassifizierung seiner Brandschutzklasse.

Im Gegensatz dazu basierte die inzwischen nicht mehr existierende BS 476 Klasse 0-Klassifizierung auf zwei Tests in kleinem Maßstab an einzelnen Produkten oder Materialien, die sich nur auf die Ausbreitung von Flammen über ihre Oberfläche konzentrierten.

Die Klassifizierung nach BS EN 13501-1 wird erreicht, weil die aktuellen, weit überlegenen Brennbarkeitstests nach BS EN 13823:2020 und BS EN ISO 11925-2:2020 abgeschlossen wurden.

Zenova beauftragte Warrington Fire mit der Prüfung seiner Brandschutzfarbe Zenova FP, um deren Klassifizierung nach BS EN 13501-1 sicherzustellen.

Beschreibung des Tests

Eine 0,75 mm dicke Schicht Brandschutzfarbe Zenova FP wurde mit einer Airless-Spritzpistole auf eine 9 mm dicke Platte aus nicht feuerhemmendem Standard-Sperrholz aufgetragen. Anschließend wurde es gemäß den entsprechenden Klassifizierungsprüfkriterien einem Feuer ausgesetzt.

Testergebnisse

Das ergaben die Tests Zenova FP Brandschutzfarbe erreichte eine hervorragende Bewertung B – s2, d0 in Bezug auf die Klassifizierung nach BS EN 13501-1. Dies bedeutet, dass es im Bauwesen auf einer Vielzahl von Untergründen verwendet werden kann, um den Brandschutz zu verbessern.

Zenova FP-Übersicht

Auch als Thermoschaumfarbe oder Intumeszenzfarbe bekannt, ZENOVA FP Brandschutzfarbe ist eine feuerbeständige Farbe auf Wasserbasis, die die Entzündung und Ausbreitung von Feuer verhindert.

Infolge der Wärmeeinwirkung quillt die intumeszierende Farbe auf und bildet einen leicht verkohlten Schaum, der an Volumen zunimmt und an Dichte abnimmt. Dadurch wird die Wärmeübertragung von den Flammen auf das Substrat stark verringert. Behandelte Materialien werden von Elementen isoliert, die die Verbrennung des Feuers aufrechterhalten, da die Farbe zu einer isolierenden Schutzmembran wird.

Verwandte Mediengalerie-Elemente

Eine Seite-an-Seite-Demonstration, wie Zenova FP sogar Polystyrol, ein leicht brennbares Material, schützt, wie in diesem kurzen Video gezeigt

Zwei Küchen wurden in Brand gesteckt. Wände und Decke einer Küche wurden mit Brandschutzfarbe Zenova FP gestrichen. Die Vorteile liegen auf der Hand.

Ein vergleichbarer Test mit einer großen globalen Marke von feuerhemmender Farbe zeigt deutlich einen signifikanten Unterschied in der Leistung.

Zenova FP Fire Protection Paint Test, der behandeltes im Vergleich zu unbehandeltem Holz zeigt

Sehen Sie, wie unsere Intumeszenzfarbe aufquillt und die bedeckte Oberfläche schützt

Diese Seite-an-Seite-Demonstration zeigt deutlich die Wirksamkeit unserer Zenova FP-Brandschutzfarbe, wenn sie auf jedem Untergrund aufgetragen wird.

Diese Seite-an-Seite-Demonstration zeigt deutlich die Wirksamkeit unserer Zenova FP-Brandschutzfarbe, wenn sie auf jedem Untergrund aufgetragen wird.

Erfahren Sie mehr über das Sparen durch Innovation

de_DEGerman